Familienrecht Hamburg

Sind Sie auf der Suche nach einer kompetenten und erfahrenen Kanzlei für Familienrecht Hamburg?

Dann sind Sie bei der Rechtsanwaltskanzlei Hofmann-Jacobsen in Hamburg – Bramfeld genau richtig. Die Kanzlei bietet eine umfassende und kompetente juristische Beratung
in allen Teilgebieten des Familienrechts. Sie vertritt Sie – falls erforderlich – vor Gericht.
Das Familienrecht ist ein komplexes Rechtsgebiet. Es beschäftigt sich sowohl mit den Beziehungen, Rechten und Pflichten der einzelnen Familienmitglieder untereinander als auch mit den

Rechtsbeziehungen der Familie als Ganzes zu Dritten. In Deutschland trauen sich rund 400.000 Paare jährlich eine Familie zu gründen. Bereits zu diesem Zeitpunkt lohnt sich eine Beratung im Familienrecht Hamburg in der Rechtsanwaltskanzlei Hofmann-Jacobsen. Dabei geht es nicht vordergründig darum, für alle Eventualitäten vor zu sorgen und mit einem Scheitern der Beziehung zu spekulieren, sondern um Klarheit und einfache Regelungen.

Denn auf der anderen Seite betrug die Scheidungsquote in Deutschland 37 %. Mehr als jede dritte Ehe wird wieder geschieden. Bei einer Scheidung handelt es sich um die Auflösung einer Ehe durch einen richterlichen Beschluss. Anders als bei anderen Rechtsangelegenheiten erfordert die Scheidung das Mitwirken eines Anwalts. Es besteht so genannter Anwaltszwang. Nur ein Rechtsanwalt kann die erforderlichen Anträge vor dem Gericht stellen. Bei der Komplexität der Materie und der oft hohen wirtschaftlichen Bedeutung sollte es ein Anwalt aus dem Familienrecht Hamburg der Kanzlei Hofmann-Jacobsen sein. Die Scheidung erfolgt am zuständigen Amtsgericht beim Familiengericht.
Bevor es zu einer rechtskräftigen Scheidung kommen kann, müssen verschiedene Voraussetzungen gegeben sein. Die erfahrenen Anwälte für Familienrecht der Kanzlei Hofmann-Jacobsen in Hamburg – Bramfeld beraten und unterstützen ihre Mandanten in allen Fragen und bieten Lösungen und erfolgsversprechende Vorgehensweisen an. Auf diese Weise kann jeder Mandant sicher sein, in den Auseinandersetzungen gut beraten und vertreten zu werden.

Ein großer Teil in den Beratungen und Vertretungen im Rahmen Familienrecht Hamburg nehmen die Scheidungsfolgen ein. Obligatorische Folgen einer Eheauflösung sind zum Beispiel die Vermögensauseinandersetzung und der Versorgungsausgleich. Bei beiden Teilgebieten handelt es sich um komplexe Angelegenheiten, die die Beratung durch einen kompetenten Anwalt aus dem Familienrecht Hamburg erfordern. Die Vermögensauseinandersetzung beschäftigt sich mit der Aufteilung des materiellen Vermögens, das in der Ehezeit erwirtschaftet wurde, während der Versorgungsausgleich einen Anpassung der Rentenanwartschaften beider Ehepartner vornimmt. Nur eine kompetente und umfassende Beratung durch einen Anwalt aus dem Familienrecht Hamburg der Rechtsanwaltskanzlei Hofmann-Jacobsen in Hamburg – Bramfeld kann dafür sorgen, dass diese Scheidungsfolgen gerecht geregelt werden.

Weitere Folgen einer Scheidung können Unterhalt, das Sorgerecht der gemeinsamen Kinder und den Kindesunterhalt betreffen. Bei diesen Auseinandersetzungen spielen bei den Beteiligten naturgemäß Gefühle eine besonders starke Rolle. Dann ist es besonders wichtig und wertvoll, einen kompetenten und erfahrenen Anwalt zur Seite zu haben, der dafür sorgt, dass die Entscheidungen des Familiengerichts nicht zu Lasten seines Mandanten ausgehen.
Die Kanzlei Hofmann-Jacobsen in Hamburg – Bramfeld ist spezialisiert auf das Familienrecht Hamburg.
Sie wird von der Rechtsanwältin Wiebke Hofmann-Jacobsen geführt, die ausgebildete Fachanwältin für Familienrecht ist. Die erfahrene Anwältin vertritt Mandanten in Familien- und Erbrecht, auch mit internationalen Bezügen. Darüber hinaus wird Rechtsanwältin Wiebke Hofmann-Jacobsen auch im Allgemeinem Zivilrecht für Ihre Mandanten tätig.